• Haben Sie den Wunsch, eine Standardsoftware im Bereich der Lagerverwaltung einzusetzen und trotzdem die Prozesse so kundenindividuell und dynamisch wie möglich zu gestalten?
  • Möchten Sie jederzeit sichergestellt wissen, dass Ihre Mitarbeiter an allen Stationen gut informiert sind über sämtliche Besonderheiten, die im Rahmen des aktuellen Auftrags anstehen?
  • Ist es Ihnen wichtig, dass verschiedene Abwicklungsschritte je nach Bedarf automatisch in die Abarbeitung von Aufträgen eingefügt werden?

Dann bietet Ihnen KDL WOS mit den passiven und aktiven Instruktionen genau die Lösung, die sie brauchen. Während die passiven Instruktionen einen eher informativen Charakter für den Mitarbeiter haben, erlauben es die aktiven Instruktionen, dass der Materialfluss dynamisch angepasst und echte Aktivitäten systemseitig gesichert durchgeführt werden.

Vorteile passiver Instruktionen

  • Anzeige von Textinformationen an unterschiedlichsten Arbeitsplätzen
    • An Arbeitsstationen (wie z.B. Disposition, Endkontrolle, Packstube)
    • Im Datenfunk (wie HRl Pick, Block Pick, Konsolidierungspick)
  • Übergabe von Informationen vom Host mittels definierter Satzarten und numerischen Keys oder manuelle Erfassung im Lager selbst.
    • Versandinstruktion
    • Sonderbehandlungsanweisungen
    • Lieferanweisungen
    • Transferinformationen
    • Artikelinformationen

 

Vorteile aktiver Instruktionen

  • Notwendige z.B. kunden- oder artikelabhängige Aktivitäten werden automatisch als Abarbeitungsschritt in den Prozess eingefügt (z.B. Aufpacken oder Abpacken auf gewünschte Kundenpalettenhöhe, Kundenspezifische Zusatzlabel je Artikel, etc.)
  • Anbieten von Möglichkeiten zur Erzeugung von Produktionsaufträgen zur Fertigung von z.B. Set-Artikeln zur Bestandsgenerierung.
  • Erzeugung von Depalettierungen bei Bestandsbedarf z.B. in der Kommissionierung oder im AKL.
  • Artikelabhängige Sonderprüfungen an speziellen Stationen im Lager.
  • Durchführung kundenspezifi scher Qulitätsprüfungen im Warenausngangsprozess.


Die Systemstruktur von KDL WOS erlaubt es uns, neue Anforderungen, die dynamsich Prozesse verändern können, in kurzer Zeit umzusetzen und damit einen sicheren, reibungslosen und vor allem kundenorientierten Lagerprozess zu realisieren.

Nutzen auch Sie die Option, Ihre Prozesse so effizient und kundennah wie möglich zu gestalten.

Bd Prod-Lagerverw02-1114   Bd Prod-Lagerverw05-1114   Bd Prod-MFR05-1114