Logo Michel Toys Projekt
  • Einführung des KDL WOS mit dem Modul Datenfunk zur kompletten Lagerverwaltung und Steuerung der beiden Lager von MICHEL-TOYS (MTO) in Bad Oldeslohe im Frühjahr 2008.
  • Im Hauptlager befindet sich Blocklager, Hochregallager, Fachboden-Anlage und Sonder-Bereiche. Das Aussenlager hat die gleichen Lagerbereiche, jedoch kein Hochregallager.


Umfang /Anforderungen:

Wareneingang

  • Übernahme der WE-Avis-Daten aus dem Warenwirtschaftssystem von MTO
  • Wareneigangskontrolle mit WE-Checklisten
  • Automatische Lagerplatzvergabe in den verschiedenen Lagerbereichen per System
  • Einlagerung der Ware mit Staplern oder manuell

Warenausgang

  • Übernahme der WA-Avis-Daten (Lieferschein-Kopf und Positionen) aus dem Warenwirtschaftssystem von MTO
  • Aufbereitung der Warenausgänge nach Frachtführern wie Post, Paket-Dienste, Spediteur, Sonstige (Export-Sendungen, Nachnahme etc.)
  • Ermittlung der Entnahme-Plätze per System gemäß der diversen Auslager-Strategien
  • Kommissionierung der Ware getrennt nach Ganz-Paletten, Orginal-Kolli und Anbrüchen
  • Druck der benötigten Versand-Labels und Dokumente
  • 100 % Verlade-Kontrolle

 

Ergebnis

Erfolgreiche Einführung von Datenfunksteuerung für alle Warenbewegungen von der Einlagerung über die Kommissionierung,d en Nachschub aus Reserve und den Umlagerungen bishin zur Warenausgangskontrolle und zur Inventur.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen