Logo Yamaha Branche
Vertrieb von Musikinstrumenten jeglicher Art

Anforderung an KDL

  • Beratung
  • Planung eines Lagerverwaltungssystems für Leihinstrumente, inkl. zugehöriger administrativer Software
  • Analyse der Auftragsstruktur
  • Analyse der Artikelstruktur
  • Definition der Abläufe / Anforderungen:
    • Wareneingang
      • Vereinnahmung
      • Wareneingangserfassung von zurückkommender Ware
      • Wareneingangskontrolle
      • Physische Einlagerung
    • Warensausgang
      • Erfassen Leihauftrag
      • Erzeugen Warenausgangsauftrag
      • Kommissionierung und WA-Bereitstellung
      • Verpackung
      • WA-Kontrolle und Versand
    • Statistische Auswertungen
      • Welcher Kunde hat welche Ware ausgeliehen?
      • Welche Ware ist bei welchem Kunden?
      • Welche Ware ist überfällig?
      • „Mahnwesen“
    • Diskussion / Gegenüberstellung :
      • Datenfunk-Einsatz JA / NEIN
      • Integration in YAMAHA DV-Welt JA / NEIN
    • Ermittlung Einsparungspotentiale / ROI

Information Systemumgebung

  • Lagerfläche: ca. 800 qm
  • Lagerung: 2 Doppelregale / Höhe 6,0 m, 8 Fachboden-Regale / Höhe 2,0 m, Bodenflächen für Groß-Instrumente wie Klavier / Piano
  • Datenfunk: 3 – 5 Handgeräte
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen