Logo ZF Gotha Branche
Automobilzulieferer

Anforderung an KDL

  • Beratung
  • Analyse, Planung und Ausschreibung eines Konzepts für die internen Transporte und die Lagerung der Materialien
  • Vergleich Fahrerloses Transportsystem, Staplerleitsystem und automatisierte Lagerung mit einer Gasse auf Basis der tatsächlich stattgefundenen Transporte in den Bereichen Wareneingang, Zulieferung an Maschine, Abholung von Maschine, Auslagerung und Versand.
  • Erarbeitung der Schnittstellen Voraussetzungen eines ggf. unterlagerten Systems zu SAP für die Abwicklung der internen Transporte.
  • Schematische Darstellung sämtlicher Prozessabläufe im Detail.

Information Systemumgebung

  • Lager mit ca. 450 Palettenplätzen
  • Lagerung von Rohmaterialien, Verpackungsmaterialien und Leergut
  • Transportkonzept mit:
    • 11 Andienungspunkten für die Produktion
    • 3 Pufferbereichen für die Produktion
    • 1 Lager intern
    • 1 Qualitätsbereich
    • 2 Abgabepunkten für die Fertigware
    • 1 Andienungspunkt für Übergabe an internen Kunden
    • 1 Fördertechnik Anbindung für Kundenleergut
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen